Norwegian Spirit cruiseschip

Rollz Flex gibt Stabilität auf dem Kreuzfahrtschiff

„Ohne den Rollz-Rollator hätten wir diese Kreuzfahrt überhaupt nicht machen können. Jetzt konnten wir alle zusammen diesen Urlaub genießen.“

Irene ist eine gute Spaziergängerin, ist aber zu oft gestürzt. Sie planten eine Kreuzfahrt mit der Familie. Deswegen gingen sie und ihre älteste Tochter in Sanitätsladen, um einen Rollator zu kaufen. Dort sahen sie einen coolen mit einer Denim Shopper Tasche. „In dem Moment, als ich es sah, dachten wir: Das muss es sein!“

„Meine jüngste Tochter erinnerte mich kurz nach dem Kauf:“ Mama, vergiss nicht, dass du dich beim Vorschieben nicht nach vorne beugen wirst! „Aber wie du siehst, ist meine Körperhaltung schön aufrecht. Ich kann es nicht einmal einen Tag lang vermissen, dieses Ding macht mich viel unabhängiger. Jetzt wage ich es, alleine in die Stadt zu gehen. “

Ihre älteste Tochter, die Irene in den Laden begleitet hat, stimmt zu: „Wenn ein Rollator so auffällig aussieht, kannst du in der Tat stolz laufen, wie meine Mutter. Sie zögert nicht mehr, auszugehen.“

Cruising lady sitting on her Rollz Flex rollator: Norwegian Spirit here I comeCruising Lady (2) op de Norwegian Spirit met de Rollz Flex

Wie entfaltet es sich?

Einmal zu Hause, war es für Irene sehr verwirrend, wie sich der Rollator einklappt und wie er wieder auftaucht. Zum Glück hat Irene’s Sohn es endlich geschafft. Sie weist darauf hin, dass dies immer noch ein Schwerpunkt ist, um in den Läden zu demonstrieren. Für jemanden mit den gleichen Fragen wird im Video Schritt für Schritt gezeigt, wie sich der Rollz Flex Rollator einklappt und entfaltet.

Handgriff an Bord

Als wir mit Irene sprechen, ist sie gerade von einer Kreuzfahrt mit der Norwegian Spirit von Barcelona, Spanien nach Venedig, Italien zurückgekehrt. Ihre Tochter schickt uns gleich ein paar Fotos. „Nun, ihr Jungs von Rollz könnt auch sehen, wie glücklich meine Mutter ist und wie es ihr Stabilität auf dem Kreuzfahrtschiff gibt! Ohne Rollz hätten wir diese Kreuzfahrt überhaupt nicht machen können. Jetzt könnten wir alle zusammen diesen Urlaub genießen.“

„Die Gangway um das Schiff zu verlassen war wirklich sehr steil, aber meine Mutter bestand darauf, sie selbst zu begehen, während sie von ihrem Rollator unterstützt wurde. Ein Steward ging mit ihr hinunter, um sie zu verlangsamen. Sehr schön.“

Nachts hat Irene die Gehhilfe in ihrem Schlafzimmer aufbewahrt, sie passt nur durch die Tür, obwohl diese Schlafzimmer etwas beengt sind. „Ich habe es überall mitgenommen und hatte es immer bei mir an Bord. Auf einer solchen Kreuzfahrt treffen Sie Menschen aus vielen verschiedenen Ländern. Und ich habe viel Aufmerksamkeit bekommen! Einige australische und amerikanische Passagiere fragten mich nach der Marke und machten Fotos von meinem Rollz Flex für zu Hause.“

„In Neapel machten meine Tochter und ich einen langen Spaziergang. Ohne diesen Rollator hätte ich das nie geschafft! In dieser Stadt sind die Fliesen so uneben.“

 

Cruising Lady (1) met de Rollz FlexCruising lady aan de Galleria Umberto in Napels met de Rollz Flex rollator

Sehe ich nicht jung aus?

Eines der Bilder wurde in der Einkaufspassage Galleria Umberto mit schönem Mosaikpflaster aufgenommen. Irene will wissen, ob wir ihr Alter in diesen Bildern einschätzen können. Sie fühlt sich so jung! Und so sieht sie tatsächlich aus, wir sind uns einig. Eine rüstige Dame, die gerne ausgeht.

Möchten Sie mehr über den Rollz Flex erfahren? Hier können Sie alle Informationen lesen.

Lesen Sie mehr Blogs:


×