Man with rollator walking in the park with his wife

Rollator-Fahrstunden für draußen

Das erste Mal mit einem Rollator aus dem Haus zu gehen, ist ein großer Schritt – sowohl geistig als auch körperlich. Mit diesen vier Übungen lernen Sie, wie Sie dies behände und sicher bewältigen.

Sich im Rahmen Ihrer Möglichkeiten viel zu bewegen, ist enorm wichtig, um fit zu bleiben. Also – gerade dann! – wenn Sie weniger gut laufen können. Ihr Rollator wird Sie dabei unterstützen. Sorgen Sie dafür, dass Sie lernen und sich auch trauen, mit Ihrem Rollator zu laufen.

Geistige Überwindung – eine spirituelle Schwelle zum Wagemut

Der erste Schritt ist der schwierigste: Akzeptieren, dass Sie ein Hilfsgerät benötigen, um hinauszugehen.

Rollz-Physiotherapeutin Anne-Wil Siegmund sagt hierzu: „Möchten Sie weiterhin selbst Ihre Lebensmittel einkaufen gehen? Oder draußen frische Luft schnappen und spazieren gehen? Fit bleiben? Ihr Rollator macht dies wieder möglich. Betrachten Sie es als etwas Positives: Dank meines Rollators kann ich all diese Dinge weiterhin tun.“

 Wenn möglich, versuchen Sie jeden Tag mit Ihrem Rollator nach draußen zu gehen. Ich werde Ihnen hier erklären, wie Sie dies so sicher wie möglich machen können. Außerdem rate ich Ihnen, unter Anleitung und Aufsicht Ihres eigenen Physiotherapeuten oder Ergotherapeuten das Laufen mit dem Rollator zu üben. Er oder Sie kann Ihnen eine auf Ihre persönliche Situation abgestimmte Anleitung geben. So können Sie sich ganz sicher fühlen und  genau wissen, wie Sie Ihre Gehhilfe unter allen möglichen Umständen sicher benutzen können.

Rollator-Theorielektionen

Um mit Selbstvertrauen mit Ihrem Rollator nach draußen zu gehen, sollten Sie lernen, wie Sie Ihren Rollator bequem und sicher handhaben. Sie möchten ja nicht jemandem gegen das Schienbein fahren und auch nicht ins Stolpern geraten, wenn der Bürgersteig mal ein großes Loch oder eine Unebenheit hat.

Das Hinauf- und Hinuntergehen bei einem hohen Bürgersteig erfordert ebenfalls etwas Übung. Wie kippt man den Rollator richtig nach hinten, wann drückt man die Bremse? Hier bringen wir Ihnen die Theorie in unseren Rollz-Rollator-Fahrstunden bei.

Nehmen Sie sich Zeit, um es sich selbst beizubringen“, empfiehlt Anne-Wil Siegmund.

Wir versichern Ihnen: Es ist keine große Wissenschaft! Es wird Ihnen also mit Sicherheit gelingen, Ihren Rollator richtig zu benutzen! Konzentrieren Sie sich auf das Ziel, was Sie damit erreichen wollen. Das einzige, was sich ein bisschen geändert hat, ist der Weg dorthin.”

Hinfallen mit dem Rollator verhindern

Leider kommt es manchmal vor, dass Menschen mit Ihrem Rollator hinfallen. Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand, der ein schlechtes Gleichgewicht hat, mit einem Rollator hinfällt, ist geringer als ohne einen Rollator zu fallen. Ein Rollator bietet immer Unterstützung. Dank ihres Rollators gehen die Menschen häufiger und trainieren ihre Muskeln, wodurch sie weniger schnell hinfallen können, heißt es in einem Bericht der unabhängigen niederländischen Stiftung VeiligheidNL.

Sturzunfälle mit einem Gehgerät passieren meistens dann, wenn Benutzer nicht wissen, wie sie mit ihrer Gehhilfe umgehen sollen. Aus diesem Grund ist es wichtig zu lernen, wie Sie mit Ihrem Rollator sicher laufen können, und darum geht es uns hier.

Sich sicher mit dem Rollator draußen bewegen

Rollz-Physiotherapeutin Anne-Wil Siegmund sagt: „Wir werden draußen üben. Fragen Sie jemanden, der Ihnen helfen kann, die verschiedenen Fahrstunden sicher auszuprobieren. Fragen Sie außerdem Ihren Physiotherapeuten nach zwei, drei oder vier Fahrstunden mit Rollator.“

So viel? – „Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, gut und unter Aufsicht zu üben. Irgendwann wird es in Ihrem „Muskelgedächtnis“ gespeichert und die neuen Bewegungen werden mehr oder weniger automatisch ablaufen. Dann müssen Sie nicht mehr darüber nachdenken. “

Übungen zum Gehen im Freien mit Ihrem Rollator:

  • Draußen mit dem Rollator bewegen
  • Mit einem Rollator auf einen Bürgersteig hinauf- und hinabgehen
  • Mit einem Rollator eine Schräge hinauf- und hinabgehen
  • Unterwegs auf dem Rollator hinsetzen


×